Rechtsberatung nach vollzogenem Umzug in neuen Räumen

Die Rechtsberatung der LINKEN HILFE Mainz e.V. findet ab Mittwoch, dem 19. April 2017 nach vollzogenem Umzug in neuen Räumen statt. Die Landesgeschäftsstelle der Partei DIE LINKE. Rheinland-Pfalz findet Ihr nunmehr unter der Adresse Gärtnergasse 24 (55116 Mainz) in der Mainzer Altstadt. Wie unser Ausweichquartier befindet sich die Gärtnergasse im Bleichenviertel, sogar im gleichen Block wie das „Cronopios“, nur auf der „Rückseite“. Wie gehabt kann man bei unseren beiden Rechtsanwälten ein kostenloses Erstgespräch erhalten.

Wir freuen uns auf Eure Anfragen und stehen Euch am Mittwoch ab 16:30 Uhr wieder zur Verfügung!

Erwerbslosenfrühstück im März

Wir laden Euch wieder ein zum Erwerbslosenfrühstück am kommenden Sonntag, den 19. März 2017 ab 10:30 Uhr!

Denkt daran, dass das Erwerbslosenfrühstück der LINKEN HILFE Mainz e.V. nochmals in den Räumen des Infocafé Cronopios (Zanggasse 21, 55116 Mainz) stattfindet!

Neuerungen 2017 – Bitte um Beachtung

Unser kommenden Sonntag, den 19. Februar 2017, zum gewohnten Termin stattfindendes Erwerbslosenfrühstück findet wg. unseres Auszugs aus der Landesgeschäftsstelle erstmals nicht dort statt, sondern behelfsweise im Infocafé Cronopios (Zanggasse 21 in der Nähe des Hauptbahnhofs). Los geht’s wie üblich um 10:30 Uhr!

Ab Mittwoch, dem 22. Februar 2017 wird auch die Rechtsberatung der LINKEN HILFE Mainz e.V. nicht mehr in der Landesgeschäftsstelle, sondern behelfsweise im Infocafé Cronopios (Zanggasse 21 in der Nähe des Hauptbahnhofs) stattfinden. Auch die Zeiten der Rechtsberatung haben sich nicht geändert: Jeden Mittwoch von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr.

Wir halten Euch und Sie auf dem Laufenden, wann und wo wir unser neues Domizil beziehen werden!

Beratung pausiert zwischen den Jahren

Die Beratung der LINKEN HILFE Mainz e.V. pausiert zwischen den Jahren (d.h. die Beratung am 28.12.2016 fällt aus). Am ersten Mittwoch im neuen Jahr (also am 4.01.2017) stehen unsere Rechtsanwälte wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Wir wünschen einen guten Rutsch ins neue Jahr und alles Gute für Euch!

Gedenken an Erwin Tinz 2016

Am Samstag, den 10.12.2016 findet in Theaternähe eine Kundgebung zum Gedenken an Erwin Tinz statt. Er war ein wohnungsloser Mensch, der sich meist vor dem Mainzer Theater aufhielt. Er wurde am 11.12.1980 von der Mainzer Polizei in die Weinberge von Nackenheim verschleppt und dort sich selbst überlassen. Hilflos und ohne seine Krücke verstarb er in der darauffolgenden Nacht…

Wir, die Erwin-Tinz Gedenkgruppe, werden am Samstag ab 11:30 Uhr an der Alten Universität (Nähe Bushaltestelle Höfchen) zu finden sein. Später, wenn der Wochenmarkt vorbei ist, werden wir bis 17:00 Uhr vor dem Theater sein, dort, wo Erwin die meiste Zeit gewesen ist.

Unterstützer:
Jenny-Marx-Club Mainz, ARAK – Antirassistischer Arbeitskreis Mainz, Deutsche Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) OG Mainz, LINKE HILFE Mainz e.V.